A 6 Lichtenau | Auto komplett ausgebrannt

©VPI Ansbach

Ein Rentner-Ehepaar aus Baden-Württemberg hat auf dem Parkplatz Geisberg auf der A6 bei Lichtenau nur eine kurze Toilettenpause eingelegt, da fängt das Auto plötzlich Feuer. Mit Hilfe anderer Leute konnte das Paar noch schnell das Gepäck aus dem Wagen schaffen, bevor er lichterloh brannte. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Lichtenau und Sachsen kamen zum Löschen. Das völlig ausgebrannte Auto wurde abgeschleppt. Verletzt wurde zum Glück niemand, es entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.