A6 Ansbach | Schwer unterwegs

Die Verkehrspolizei Ansbach hat jetzt einen Kleintransporter mit Anhänger auf der A6 gestoppt, der viel zu schwer unterwegs war. Die Polizei stoppt den Fahrer, weil das Gespann offensichtlich überladen ist, so die Polizei. Also bitten die Beamten das Gespann auf die Waage. Dabei zeigt sich auch, dass der Transporter mit fast 900 Kilo überladen ist, bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen. Damit war die Fahrt des Mannes erstmal vorbei – bis die Ladung umgeladen war.