A6 Kreuz Feuchtwangen | Unfall mit mehreren LKW

Symbolbild

Seit heute Mittag sorgt ein Unfall mit mehreren LKW auf der A6 Richtung Heilbronn für Staus und Umleitungen. Gegen zwölf Uhr gibt es stockenden Verkehr zwischen dem Kreuz Feuchtwangen/Crailsheim und Schnelldorf. Ein LKW-Fahrer erkennt die Situation anscheinend zu spät und fährt nicht nur seinem Vordermann auf, letztlich schiebt er sogar ganze drei LKW aufeinander, schildert die Verkehrspolizei Ansbach. Anscheinend sind zwei Fahrer mit leichten Verletzungen davongekommen. Vorübergehend war die A6 Richtung Heilbronn hier gesperrt. Jetzt geht es immerhin einspurig an der Unfallstelle vorbei.