A6/Schwabach | Sperrung bis in die Nacht hinein

Über Stunden ging am Freitagnachmittag nichts mehr auf der A6 bei Schwabach. Gegen 16 Uhr hatte die Polizei Mittelfranken mitgeteilt, dass es dort zu einem größeren Polizeieinsatz kommt. Das Verkehrschaos war enorm: teilweise 10 Kilometer Stau in beide Richtungen mit stundenlanger Wartezeit. Und auch in Schwabach selbst, auf der B 466 und der B2 kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Erst am Abend gegen 21 Uhr, teilte die Polizei dann über ihren Twitter-Account mit, dass der Einsatz beendet sei. Über die Art des Einsatzes machte die Polizei keine Angaben.