A7 Bad Windsheim/Feuchtwangen | Instandsetzungsarbeiten an Betonfahrbahnplatten

Symbolbild

Für Pendler könnte es in nächster Zeit auf der A7 zwischen Bad Windsheim und Feuchtwangen-West etwas länger dauern. Jeweils der rechte Fahrsteifen, in beiden Richtungen, wird vom 3. bis 28. Mai 2020 instandgesetzt. Dabei werden Schäden an einzelnen Betonplatten behoben. Auf den insgesamt drei Kilometern, wird es nur einspurig und mit maximal 40 km/h voran gehen.