A7 Diebach | teurer Schaden am Stromkabel

Das gekappte Starkstromkabel an der A7 hat nicht nur für jede Menge Staus und Stromausfälle rund um Rothenburg gesorgt, es ist auch ein ziemlich hoher Sachschaden entstanden. Die Rothenburger Polizei schätzt ihn auf rund 100.000 Euro. Auch wenn Strom und Verkehr jetzt wieder fließen, gibt es aber noch einiges zu reparieren. Das erklärt Michael Enderlein, Pressesprecher der N-Ergie:

Gegen kurz nach 17 Uhr war auch die letzte Ortschaft wieder ans Stromnetz angeschlossen.