A7 | Feuerlöscher oder Apfelsaft?

Symbolbild

Dass es besser ist, einen Feuerlöscher im Auto zu haben statt Apfelsaft, zeigt dieser Fall von der Autobahn A7. Am Kreuz Feuchtwangen/Crailsheim geht einem Autofahrer plötzlich der Motor aus. Er kann gerade noch auf dem Standstreifen stoppen. Als er die Motorhaube öffnet, schlagen ihm schon Flammen entgegen. Etwas anderes als Apfelsaft hat der Autofahrer anscheinend nicht zur Hand. Doch der hilft nichts. Zum Glück kommt ein Pannendienst gerade vorbei – und kann die Flammen mit einem Feuerlöscher ersticken.