A7 | Unfall mit glimpflichem Ausgang

Bei einem Bus-Unfall auf der A7 in Richtung Würzburg sind heute Mittag sieben Schüler im Alter zwischen 13 und 15 Jahren verletzt worden. Glücklicherweise nur leicht. Das Fahrzeug mit rund 30 Insassen kam um die Mittagszeit von der Straße ab. Der Bus gerät auf den Grünstreifen und kommt nach rund 200 Metern zum Stehen. Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort. Zum Glück war der Bus nicht umgestürzt, so blieb es bei Leichtverletzten.