Alesheim | Demo unterbricht Gemeinderatssitzung

Eine Demo mit ca. 20 Leuten hat in Alesheim, im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, die letzte Gemeinderatssitzung unterbrochen. Die Gruppe hat aber nicht etwa gegen die Corona-Maßnahmen protestiert, sondern gegen die geplante Kindergartenschließung. Zwei Bürgerbegehren dagegen hat der Gemeinderat für unzulässig erklärt.

Auch die Klagen der Initiatoren dagegen wurden vom Gericht abgewiesen. Betreiber des Kindergartens ist die evangelische Kirchengemeinde, die aber auch den Kindergarten im benachbarten Trommetsheim führt und den in Alesheim darum schließen will, mit Zustimmung der Stadt. Bürgermeister Manfred Schuster ist dabei nun zwischen die Fronten geraten, er wolle sich aber um eine Lösung bemühen.