Alesheim | Kindergarten doch wieder dicht

Symbolbild

Erst sah es nach einem „Happy End“ für den Kindergarten in Alesheim aus, jetzt musste er wieder schließen. Auch Radio Galaxy hat Ende letzten Jahres bei der Suche nach einer neuen Leitung mitgeholfen, die wurde aber nach nur ein paar Wochen jetzt schon wieder gekündigt. Warum? Das darf Pfarrerin Julia Kleemann aus arbeitsrechtlichen Gründen zwar nicht sagen, aber sie versucht es zu erklären:

Die Kinder sind jetzt im Kindergarten in Trommetsheim untergebracht. In Alesheim ist man jetzt also wieder auf der Suche nach einer geeigneten Kindergartenleitung.