Allersberg | Bewaffneter Überfall auf Autoteilehandel

Ein Mitarbeiter eines Autoteilehandels in Allersberg im Landkreis Roth hatte gestern einen richtig schlechten Arbeitstag. Am Nachmittag kommt ein maskierter Mann in das Geschäft in der Kolpingstraße und bedroht ihn mit einer Schusswaffe. Der Mitarbeiter kann sich in Sicherheit bringen und auch der Täter flieht daraufhin.

Der Räuber soll etwa 1,65 Meter groß sein, hat kurze dunkle Haare, war dunkel gekleidet und mit einer schwarzen FFP2-Maske maskiert.

Wer gegen 16:25 Uhr gestern hier etwas beobachtet hat, soll sich an die Polizei unter der Tel. Nr. 0911 2112-3333 wenden.