Allersberg | Zwei Mal Totalschaden

Symbolbild

Starkregen und zu viel Tempo auf der Autobahn bei Allersberg haben wohl dazu geführt, dass jetzt zwei Autos nur noch Schrott sind. Ein 22-Jähriger will Richtung Berlin ein anderes Fahrzeug überholen und kommt dann wegen Aquaplaning ins Schleudern. Sein Wagen überschlägt sich mehrfach in einem Acker und bleibt dann totalbeschädigt liegen. Der junge Mann wurde nur leicht verletzt. Ein paar Stunden später passiert in der Nähe der nächste Unfall auf der nassen Fahrbahn. Auch hier überschlägt sich ein Auto mehrfach und knallt schließlich auf eine Schutzplanke. Fahrer und Beifahrer kamen mittelschwer verletzt ins Krankenhaus.