Altmühlsee | Leinenpflicht für Hunde

Die Diskussion um eine Leinenpflicht für Hunde flammt immer wieder auf. Das Schwierige ist: jede Kommune regelt das für sich. Am Altmühlsee müssen Hunde zum Beispiel an die Leine genommen werden. Nur am Hundestrand dürfen sie sich austoben. Probleme mit Fahrradfahrern und Hundebesitzern gebe es am Altmühlsee aber kaum, sagt Maximilian Eberl, stellvertretender Geschäftsleiter des Zweckverbands:

„Man muss natürlich immer an die einzelnen Leute – sowohl an die Hundehalter, als auch an die Fahrradfahrer – appellieren. Letztendlich hängt es auch von den Leuten selber mit ab. Wenn jetzt einer seinen Hund an der 20-Meter-Leine hat und da kommen Fahrradfahrer, dann ist das schon auch gefährlich. Wir möchten dann schon, dass in den Bereichen, wo viele Fahrräder unterwegs sind, dass dort gegenseitig aufeinander Rücksicht genommen wird und die Leute einfach aufeinander aufpassen. Größere Probleme hatten wir in den letzten Jahren nicht. Wir haben nicht jede Woche zahlreiche Anrufe, wo uns solche Probleme gemeldet werden.“