Ammerndorf | Unfallzeugen dringend gesucht

Nach dem schweren Busunglück sucht die Verkehrspolizeiinspektion Fürth weiter nach Zeugen. Schon kurze Zeit nach dem eigentlichen Unfall scheinen einige Businsassen in einen anderen Bus gestiegen zu sein, um weiter zu fahren – ohne dass die Polizei sie befragen konnte. Im Chaos des Busunglücks haben viele der Beteiligten auch persönliche Gegenstände an der Unfallstelle zurückgelassen. Die können sie nach Rücksprache ebenfalls bei der Verkehrspolizei Fürth abholen. Verkehrspolizeiinspektion Fürth Tel. 0911/9739970.