Ansbach | Alles für die Katzen

Symbolbild

Ein Fall zum Schmunzeln ist gestern in Ansbach passiert. Eine Frau versucht, Fleisch an der Kasse eines Supermarktes vorbeizuschmuggeln, ohne zu bezahlen. Als sie auf ihren Diebstahl angesprochen wird, sagt sie, dass sie mit dem Fleisch Straßenkatzen füttern und deshalb nicht bezahlen will. Hilft alles nichts, die Frau musste eine Strafe an das Unternehmen zahlen, außerdem erwartet sie ein Strafverfahren.