Ansbach | Alles neu macht Ostern

Symbolbild

Ostern wird noch ordentlich gefeiert, doch nach den Ferien gehen dann die Bauarbeiten im Ansbacher Brücken-Center los. Bis zum nächsten Jahr wird die Sanierung des kompletten Innenbereiches dauern. Dann soll alles noch ansprechender werden, mit mehr Wohlfühlcharakter verspricht der Geschäftsführer Andreas Schmid:

„Wir werden dann bis Oktober 2020 auch den Bereich von der Rotunde bis vor zum Eingang-Ost, zum Haupteingang entsprechend aufwerten mit neuer Beleuchtung, neuen Akzenten und einzelnen Elementen, so dass das Center die gewohnte und geschätze Aufenthaltsqualität bewahrt, aber trotzdem durch neue Akzente frischer und moderner wird.“