Ansbach | An Brandverletzungen gestorben

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Der 63-Jährige, der – wie berichtet – vorletztes Wochenende mit schweren Brandverletzungen in seiner Wohnung in Ansbach gefunden wurde, ist nun im Krankenhaus gestorben. Als die Einsatzkräfte zu dem mysteriösen Brandfall gerufen wurden, gab es lediglich starke Rauchentwicklung. Anscheinend hat nur die Kleidung des Opfers gebrannt. Die Ermittlungen der Kripo Ansbach haben inzwischen ergeben, dass die Ursache wohl fahrlässiger Umgang mit einem Feuerzeug war.