Ansbach | Ausstellung zu Hauser-Festspielen

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Die Ansbacher Kaspar-Hauser-Festspiele feiern heuer 20-jähriges Jubiläum. Sie starten diesen Sonntag und gehen dann genau eine Woche, bis einschließlich 5. August. Dieses Jahr wird eine symphonische Dichtung von Walter Kiesbauer aus Ingolstadt uraufgeführt. Daran angelehnt gibt es gleichzeitig auch eine Ausstellung in der Staatlichen Bibliothek in der Ansbacher Reitbahn. Sie bietet eine repräsentative Auswahl an einschlägiger Literatur zu den Festspielen und ihrem Jubiläum. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Darstellung Hausers in Dichtung und Musik.