Ansbach | Auto macht sich selbstständig

Ein selbstfahrendes Auto klingt für manche noch nach Zukunftsmusik, auf einem Supermarktparkplatz in der Ansbacher Rettistraße gab’s jetzt aber so einen Fall. Eine 70-jährige Frau parkt ihren Wagen, vergisst aber die Handbremse anzuziehen. Noch dazu hatte sie auch keinen Gang eingelegt. Böser Fehler, wie wir aus der Fahrschule wissen. Das Auto macht sich selbstständig und knallt gegen einen anderen Wagen. Schaden an beiden Autos: ca. 4.500 Euro.