Ansbach | Autofahrerin erfasst Elfjährige auf dem Fahrrad

Symbolbild

Augen auf im Straßenverkehr – das zeigt auch wieder dieser Fall. Eine Autofahrerin hat jetzt in Ansbach eine Elfjährige auf ihrem Fahrrad übersehen. Das Mädchen ist auf dem Radweg in der Rügländer Straße unterwegs. Die Fahrerin kommt von der Eichendorffstraße und will in die Rügländerstraße einbiegen. Dabei übersieht sie das Mädchen. Der Zusammenstoß schleudert das Kind erst auf die Motorhaube und dann zu Boden. Das Kind kam danach ins Krankenhaus. Zum Glück nur leicht verletzt.