Ansbach | Bachwoche erfolgreich beendet

© Bachwoche Ansbach

Fulminant und mit einem begeisterten Publikum ist am Sonntag die Ansbacher Bachwoche, das große internationale Musikfest, zu Ende gegangen. Wenn auch unter erschwerten Bedingungen in Pandemie-Zeiten. Doch die Besucher seien ohnehin dankbar gewesen, dass die Bachwoche so überhaupt stattfinden konnte, sagte Intendant Dr. Andreas Bomba. Am Wochenende gab es noch mal drei ausverkaufte Konzerte des Windsbacher Knabenchors. Viele internationale Künstler waren wieder einmal in Ansbach zu Gast. Unter anderem Star-Geiger Gidon Kremer. Insgesamt sind 33 Konzerte präsentiert worden. Dazu kamen täglich Bach-Sprechstunden mit Vorträgen und Cembalomusik. Die nächste Bachwoche soll dann in zwei Jahren wieder stattfinden. Dabei wird das Jubiläum „75 Jahre Bachwoche in Ansbach“ im Mittelpunkt stehen.