Ansbach | Bachwoche testet Aerosolbelastung

© Bachwoche Ansbach

Wie kann die Bachwoche in diesem Jahr stattfinden? Um auf diese Frage eine Antwort zu bekommen, hat Intendant Andreas Bomba jetzt eine Aerosol Messung an den Konzertorten durchführen lassen. Ein Dummy hat hier mehrere Stunden ein Material ausgeatmet, dass dem Corona-Virus ähnelt. So soll herausgefunden werden, wie die Sitze in den einzelnen Veranstaltungsorten verteilt werden können. Erste Ergebnisse werden Ende Mai vorliegen.