Ansbach | Bachwoche unter besonderen Umständen

© Bachwoche Ansbach

©Bachwoche Ansbach

Während viele Veranstaltungen auch in diesem Jahr wegen Corona bereits abgesagt sind, geht die international bekannte Ansbacher Bachwoche einen anderen Weg: Ab heute ist das Programm im Internet veröffentlicht. Vom 30. Juli bis 8. August soll es zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte rund um das Werk von Johann Sebastian Bach geben. Doch vieles ist völlig anders, als die Bachwochen-Besucher es von anderen Jahren kennen. Das fängt schon beim Programm an, das es nur digital gibt, erklärt uns Dr. Andreas Bomba, Intendant und Geschäftsführer der Ansbacher Bachwoche:

Das Bestellformular sowie weitere Infos finden Sie unter www.bachwoche.de.