Ansbach | Bei der Tafel randaliert

Weil sie kein Essen bekommen hat, wollte eine Frau die Küche der Ansbacher Tafel stürmen. Da sie weder Geld noch den benötigten Essensgutschein hatte, wurde ihr die Ausgabe von Lebensmitteln verweigert. Als sie dann zu randalieren beginnt, kommt die Polizei. Das macht sie nur noch aggressiver, sie schlägt um sich und bespuckt die Beamten. Schließlich muss die – schon amtsbekannte – 56-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Sie wurde ins Bezirksklinikum gebracht.