Ansbach | Benefiz am Feiertag

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Am „Tag der deutschen Einheit“ (3.10.) heißt es wieder „von Klassik bis Moderne“ in der St. Gumbertus-Kirche. Zum 9. Mal findet das Benefizkonzert der Hilterhaus-Stiftung statt. Mit dabei sind wieder viele lokale Musiker und Künstler, zum Beispiel: Thomas Schimm, Atischeh Hanna Braun, die Platen Jazz Cats vom Platen-Gymnasium, Stefan Rahn und Falk Zimmermann. Letztes Jahr haben rund 600 Besucher das Konzert gesehen und es wurden 8.950 Euro eingenommen.