Ansbach | Betriebsärzte impfen

(li.) Volker Weidemann, Geschäftsführer der Hermes Fulfilment Ansbach GmbH
(re.) Betriebsarzt Dr. med. Hanns Claus Korus
Hermes Fulfilment

Immer mehr Betriebe lassen nun ihre Beschäftigten gegen Corona impfen – durch die Betriebsärzte. Auch im Ansbacher Hermes Logistikzentrum haben jetzt die ersten 42 Mitarbeitenden ihre Erstimpfung mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer erhalten. Das teilt Hermes in einer Pressemitteilung mit. Ein Besprechungsraum ist demnach zum Impfzentrum geworden, mit Warte- und Ruhezone für die insgesamt 260 Beschäftigten.