Ansbach | Betrunkenen Fußgänger angefahren

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Foto: Symbolbild

Ein 81-jähriger Mann ist in der Nacht auf der B14 kurz vor dem Ortseingang von Ansbach von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Autofahrerin fuhr weiter und stellte sich erst später der Polizei. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief negativ. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde aber ihr Führerschein eingezogen. Der Fußgänger kam mit diversen Brüchen und Prellungen ins Krankenhaus, dort wurden bei ihm knapp 1,3 Promille festgestellt. Die Polizei Ansbach sucht jetzt dringend Zeugen des Unfalls.