Ansbach | Blindgänger verletzt Jugendlichen

In Ansbach hat sich ein 14-Jähriger an einer nicht abgebrannten Silvesterrakete verletzt. Auf einem Spielplatz in der Hugenottenstraße findet er Montagnachmittag den Kopf einer Rakete. Als er sie zünden will, explodiert sie in seiner Hand. Mit Verbrennungen an beiden Händen und im Bauchbereich kam er ins Krankenhaus.