Ansbach | Bombenstimmung im Markgrafenmuseum

Im März 2021 entschärfte Fliegerbombe in Ansbach

Im Markgrafenmuseum in Ansbach ist eine Bombe! Aber keine Angst, sie ist längst entschärft. Bei der Bombe handelt es sich um eine der beiden Fliegerbomben, die im letzten Jahr am Ansbacher Bahnhof aufgetaucht sind. Die Stadt darf sie jetzt ausstellen. Oberbürgermeister Thomas Deffner hat die Bombe am Nachmittag an das Museum übergeben. Und die zweite Bombe ging bei der Gelegenheit gleich an das Muna-Museum in Marktbergel und verbreitet dort jetzt hoffentlich eine Bombenstimmung.