Ansbach | Brand in Ansbacher Altstadt

Sonntagfrüh hat ein Feuer in der Ansbacher Altstadt einen Einsatz mit rund 100 Feuerwehrleuten ausgelöst. Besonders dramatisch wird es, als mehrere Personen aus dem Mehrfamilienhaus in der Kronenstraße vermisst werden. Der Brandherd liegt auf einem Balkon zwischen den eng aneinander stehenden Altstadthäusern. Ein Fenster zerbricht durch die Hitze und Qualm dringt in den zweiten und dritten Stock des Hauses. Als drei Personen vermisst werden, schickt die Einsatzleitung fünf Suchtrupps in das Haus. Ohne Ergebnis. Schließlich kommt heraus, dass sich die drei ins Freie retten konnten und im Auto gewartet hatten. Alle 18 Personen blieben unverletzt. Die meisten konnten wieder in ihre Wohnungen zurück.