Ansbach-Brodswinden | Warnstreiks bei Bosch

Es ist ein sonniger Herbsttag, doch die Stimmung ist alles andere als sonnig bei den Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie derzeit. Auch beim Bosch-Werk in Ansbach-Brodswinden hat die IG Metall am Mittag zu einem Warnstreik aufgerufen. Laute Musik vor dem Werkstor, die rote Fahne der Gewerkschaft weht im Herbstwind und Hunderte Beschäftigte kommen gerade aus der Frühschicht. Sie fordern acht Prozent mehr Geld. Wir haben uns heute vor den Werkstoren mal umgehört:

Von Seiten der Arbeitgeber kommt auch nach der vierten Verhandlungsrunde noch kein konkretes Angebot. Noch nicht einmal eine Prozentzahl, beklagen die Beschäftigten und die Gewerkschaft.