Ansbach | Bunte Schirme in der Stadt

Initiator Stefan Wellhöfer (8. von links) gemeinsam mit den Unterstützern und Sponsoren sowie Oberbürgermeister Thomas Deffner (rechts)
©Stadt Ansbach/Anne Ziegler

Was in Städten wie Regensburg schon super funktioniert hat, kommt jetzt auch nach Ansbach: Bunte Regenschirme über den Straßen der Stadtmitte. Die Regenschirme zieren ab sofort die Ansbacher Neustadt, die Uzstraße und die Rosenbadstraße. Damit wollen die Händler und Gastronomen einen Akzent zum Fränkischen Genussmarkt und der Landesausstellung „Typisch Franken?“ setzen. Der Genussmarkt startet morgen (26.05.) und geht bis Sonntag. Am Sonntag ist außerdem der erste verkaufsoffene Sonntag in Ansbach seit 2018.