Ansbach | Busse bis in die Nacht

© Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

Viele Menschen in der Region haben aktuell das 9-Euro-Ticket und in Ansbach können wir damit bis spät in die Nacht fahren. Zum Altstadtfest gibt es nämlich viele Sonderlinien, die bis weit nach Mitternacht fahren. So kommen die Besucher vom Schlossplatz zum Beispiel um 2 Uhr in der Nacht noch nach Dornberg, Wasserzell, Hennenbach, Untereichenbach oder Katterbach. Zusätzlich gibt es auch noch den Rufbus und das Anrufsammeltaxi, das Fahrgäste vorbestellen können. Die Fahrpläne für die Sonderlinien zum Altstadtfest gibt es im Internet unter www.stadtverkehr-ansbach.de oder unter www.vgn.de.