Ansbach | Chaos hinter den Kulissen des Impfzentrums

Symbolbild

Viele Menschen in Stadt und Landkreis Ansbach bewegt in diesen Tagen die Frage, wo denn das Impfzentrum errichtet wird. Wie berichtet ist die Wahl auf das ehemalige Ansbacher Messegelände gefallen. Allerdings hat diese Nachricht selbst Mitarbeiter im Landratsamt heute Morgen überrascht. Während man im Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters Thomas Deffner sich anscheinend schon sehr sicher über die Entscheidung war, war für die Presseabteilung im Landratsamt selbst am Abend die Frage noch offen. Das alte Messegelände sei eine Option unter mehreren, betonte Pressesprecher Manuel Grosser heute Morgen gegenüber Radio Galaxy. Kurz darauf konnte dann auch er bestätigen: ja, das Impfzentrum wird auf dem Messegelände entstehen. Für die Räumlichkeiten sollen Container dienen. Auch Impfteams werden Teil einer Ausschreibung sein.