Ansbach | Corona: Aktion „Saub(a)er“ verschoben

Müllsammelaktion Saub(a)er in Ansbach
©Stadt Ansbach

Eigentlich ist in der Stadt Ansbach jedes Frühjahr „Großreinemachen“ angesagt. Die beliebte Aktion „Saub(a)er“ soll zum Start in den Frühling für mehr Sauberkeit auf den Straßen, Wegen und Plätzen in und um Ansbach sorgen. Heuer war der Frühjahrsputz für den 28. März geplant, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden, wird die Aktion in den Herbst verschoben. Früher ist sie aufgrund der Verhältnisse in der Natur, wie zum Beispiel dem Schutz von Vögeln, nicht möglich. Ein genauer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben und die Stadt hofft auch dann auf viele Helfer.