Ansbach | Corona kippt das Weihnachtsstück

©JimAlbright

Jahr für Jahr gehört es für viele Familien in und um Ansbach dazu: Weihnachten geht es mit den Kindern zur Theatergruppe Kommando Grimm, um sich das Weihnachtsstück anzusehen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sieht es in diesem Jahr aber anscheinend ziemlich finster aus im Märchenwald. Wie die Theatergruppe mitteilt, wird die diesjährige Produktion ausfallen. Wörtlich heißt es in der Presseerklärung: Das Märchen war ausgewählt, die Textfassung geschrieben, das Team zusammengestellt. Aber zu viele Unwägbarkeiten machen eine weitere Planung und sichere Durchführung in diesen Zeiten einfach nicht möglich.