Ansbach | Das ändert sich im November

Seit Montag gilt sie – die 8. Bayerische Infektionsmaßnahmenverordnung und die hat natürlich auch Auswirkungen auf die Stadt Ansbach. Das Amt für Kultur und Tourismus ändert für diesen Monat seine Öffnungszeiten auf montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr. Die Stadtverwaltung bleibt für den Publikumsverkehr aber geöffnet. Allerdings brauchen wir für das Straßenverkehrsamt einschließlich Führerscheinstelle, das Sozialamt und das Sachgebiet Ausländerwesen in der Nürnberger Straße vorab einen Termin. Komplett zu sind in dieser Zeit nur die Geschäftsstelle der Volkshochschule und die Schulverwaltung. Außerdem gibt es keine Stadtführungen und die Lesereihe „LesArt“ muss nächstes Jahr stattfinden.