Ansbach | Eine Stadt wird zum Lesekreis

„Ansbach liest ein Buch“ so heißt eine Aktion im Rahmen des 800-jährigen Stadtjubiläums. Hierbei wird die komplette Stadt zum Lesekreis. Im Mittelpunkt steht das Buch „Königskinder“ von Alex Capus. Wie kam das Programm zustande und wer wird alles dabei sein mit Aktionen? Kulturamtschefin Nadja Wilhelm:


Wo das Buch „Königskinder“ von Alex Capus gelesen werden kann und weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten von „Ansbach liest ein Buch“, gibt es auf ansbach.de