Ansbach | Einmal das volle Programm bitte

Symbolbild

Eine ziemlich ungünstige Kombi hat jetzt dieser junge Autofahrer in Ansbach gehabt. Die Polizei kontrolliert den 17-Jährigen am späten Abend in der Kanalstraße. Sofort erklärt er den Beamten, er habe vor kurzem Drogen genommen und außerdem habe der 17-Jährige gar keinen Führerschein. Das Auto gehöre zudem seiner Freundin. Den Schlüssel habe er sich genommen, während sie geschlafen hat. Die Beamten nehmen ihm den Autoschlüssel ab, ordnen eine Blutentnahme an und verständigten die Eltern. Ihn erwartet jetzt ein umfangreiches Ermittlungsverfahren.