Ansbach | Ekel-Überraschung in Fundgrube

Eine wahre Stink-Attacke mussten ehrenamtliche Helfer der sogenannten „Fundgrube“ in Ansbach über sich ergehen lassen. Dort wurde von bislang Unbekannten ein Kühlschrank gefüllt mit verdorbenen Lebensmitteln abgestellt. Der Tatzeitraum liegt zwischen Mittwoch und Freitag. Mögliche Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher bzw. Besitzer geben können, sollen sich bitte bei der Ansbacher Polizei melden.