Ansbach-Elpersdorf | Startschuss für Logistikzentrum

Heute sind erst einmal nur Schaufeln und Erde im Einsatz, am Ende wird dort ein riesiger Gebäudekomplex stehen. Heute beginnt der offizielle Spatenstich für ein neues Logistikzentrum in Ansbach-Elpersdorf. Ansbachs OB Carda Seidel wird mit Geschäftsführern und Vorständen den offiziellen Baubeginn verkünden. In Zukunft wird dort das Unternehmen Hermes beispielsweise Möbel oder Elektrogeräte ausfahren. Die meiste Ware dürfte dann von dem Versandhändler Otto stammen. Denn auch der Otto-Konzern steckt bei diesem Großprojekt mit drin. 600 Arbeitsplätze sollen in Elpersdorf dadurch entstehen. Schon in zwei Jahren soll alles fertig sein.