Ansbach | Erster Schuss ein Treffer

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Sie freuen sich über die Auszeichnung beim Gründerpreis, von links: Jürgen Franz, Stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Ansbach, Dr. Hans Mehringer (Geschäftsführer Spengler & Meyer GmbH), Werner Frieß, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Ansbach.
Foto: Spengler & Meyer GmbH

Der Ansbacher Insenktenschutzhersteller, Spengler & Meyer GmbH, besser bekannt als „die Muggergittermacher“ haben zum ersten Mal am Gründerpreis der Bayerischen Sparkassen teilgenommen und prompt den zweiten Platz belegt. Die Ansbacher Firma ging in der Kategorie „Nachfolge“ unter 30 Kandidaten ins Rennen. Laut Aussage der Sparkasse Ansbach gilt das Unternehmen mit derzeit 60 Mitarbeitern als außergewöhnlich gutes Beispiel für eine gelungene Nachfolge durch die komplette Übernahme von Firmenanteilen.