Ansbach | Fit für den Ernstfall

Die Ansbacher Feuerwehr ist gut auf jeden Fall der Fälle vorbereitet. So lässt sich die Bilanz von Feuerwehrkommandant Horst Settler zusammenfassen. Fast 600 Mal musste die Ansbacher Feuerwehr letztes Jahr ausrücken – etwas mehr als 2016. Drei Jahre in Folge habe es dabei keine größeren Verletzungen gegeben. Das zeige den guten Ausbildungsstand der Feuerwehrkameraden und sei keineswegs selbstverständlich, betonte Settler.