Ansbach | Flugblätter für illegale Sammlung

Symbolbild

Im Ansbacher Rügländer Viertel kursieren momentan Flugblätter für eine illegale Sammlung, warnt die Stadt. Es sollen nämlich Dinge gesammelt werden, die laut Gesetz gar nicht gesammelt werden dürfen. Konkret heißt das: Neben Möbeln, Kleidung und alten Schuhen soll man im Rahmen der Sammlung auch Wertstoffe, Elektrogeräte oder alte Fahrzeuge an die Straße stellen können. Alte Elektrogeräte können aber gefährlichen Abfall darstellen, erklärt die Stadt. Und wer sein altes Fahrzeug entsorgen will, muss damit zum Schrottplatz. Die Stadt bittet alle Anwohner im Rügländer Viertel, am Dienstag nichts an die Straße zu stellen.