Ansbach | Frauen zwischen den Extremen

Zwei Frauen zwischen den Extremen: Eine ist an Krebs erkrankt, die andere ist Frauenärztin. Ihre Freundschaft und die Leidenschaft zum Sport macht sie stark. Der in Ansbach geborene Filmemacher Oliver Scholz zeigt diese bewegende Geschichte im Rahmen eines Films im Theater Ansbach. Es ist eine Dokumentation, beruht also auf einer wahren Begebenheit. „Ironwomen“ läuft diesen Sonntag (26.01.) um 17 Uhr im Theater Ansbach. Oliver Scholz, wie ist die Idee zum Film denn entstanden?

Eine Reservierung wird empfohlen. Mehr unter theater-ansbach.de