Ansbach | Gemeinsam auf Rädern durch die Ortsteile

 Stadt Ansbach, A. Ziegler

Ansbach auf Rädern – das ist das Motto einer Veranstaltung, die am Sonntag 10. Juli vormittags im Ansbacher Sportpark startet. Eingeladen wird zu einem Rundkurs durch neun Ansbacher Ortsteile. Dabei steht der Spaß und nicht etwa der Wettbewerb im Vordergrund. Hintergrund ist die 50-jährige Eingemeindung der Ortsteile. Zwei Routen wird es geben. Auch eine Veranstaltungsroute, bei der sich alle Ortsteile jeweils mit Essen, Trinken oder einem Kultur- und Kinderprogramm präsentieren. Die Radler können sich also zwischendurch immer wieder stärken, weiterfahren oder beliebig den Rundkurs starten. Ansbachs Kulturamtschefin Nadja Wilhelm:


Die Radfahrer können sich in jedem Ort einen Stempel abholen und bekommen ab 16 Uhr auf der Ansbacher Promenade ein kleines Geschenk. Dort präsentieren sich auch Fahrradverbände. Den Streckenverlauf gibt’s auf ansbach.de