Ansbach/Illesheim | Sommernacht-Flüge mit Kampfhubschraubern

Symbolbild

Ab nächster Woche müssen sich die Anwohner im Bereich der US-Militärbasen Ansbach-Katterbach und Illesheim wohl wieder auf laute Nächte einstellen. Ausgerechnet ab Montagnacht sollen die Hubschrauber bis halb zwei in der Früh durch die Nacht knattern. Bis Ende August stehen den Anwohnern 52 Lärm-Nächte bevor, beklagt die Bürgerinitiative „Etz langt’s“. Mit Hinweis auf den hohen Schadstoffgehalt der Hubschrauber-Abgase erklärt die Bürgerinitiative: „Die Bürger sollen sich möglichst klimaneutral verhalten, während Trumps Dreckschleudern ungezügelt unsere Luft verpesten“.