Ansbach | im Aufzug stecken geblieben

Symbolbild

Diese Situation fürchten viele, die in einen Aufzug steigen: in einem Ansbacher Wohn- und Geschäftsgebäude in der Jahnstraße sind jetzt drei Frauen in einem Fahrstuhl stecken geblieben. Dienstagvormittag lassen sich die Türen plötzlich nicht mehr öffnen. Die Feuerwehr rückt an und auch ein Wartungsmonteur wird alarmiert. Immerhin konnte die Feuerwehr sie mit Wasser versorgen, bis sich nach knapp einer Stunde endlich die Aufzugtüren wieder öffnen ließen.