Ansbach | LesArt extra im Freien

Die Ansbacher LesArt geht nach draußen. Wegen der Pandemie findet die 25. Auflage der Literaturreihe diesmal im Museumshof statt. 98 Zuhörer haben dort aktuell Platz und können ab Sonntag Lesungen von Autoren lauschen. Helga Schubert zum Beispiel liest aus ihrem Roman „Vom Aufstehen“ über ihre Kindheit im Krieg und als Flüchtling, vom Alltag in der DDR und der Wendezeit. Mit dabei ist auch ein Kinderbuch oder ein Workshop zum kreativen Schreiben. Wer sich Karten sichern will, kann sich an das Amt für Kultur und Tourismus wenden.