Ansbach | Lieber kratzen als krachen

In Ansbach hat ein junger Autofahrer wohl keine Lust zum Scheibenkratzen gehabt und prompt damit einen Unfall gebaut. Auf Höhe der Orangerie gerät er auf den Mittelstreifen und kracht gegen einen Lampenmast. Als die Polizei sein Auto untersucht, stellt sich heraus: die Scheibe ist von innen völlig vereist. Für den Mann bedeutet das nicht nur rund 2000 Euro Sachschaden am Auto, ihm blühen auch noch ein Bußgeldbescheid und ein Punkt in Flensburg.